Unser Fußballvorstand Tomi Kölling war in seiner Kindheit auf Weiden´s Fußballplätzen vom etwas älteren Florian Hinterberger und dessen Fußballkönnen ziemlich begeistert und so arrangierte er nach ca. 50 Jahren ein Wiedersehen bei den SG Kickern.
Herr Hinterberger schaute kurz beim Training vorbei und danach gab´s eine sehr interessante Mannschaftssitzung mit ihm. Zu unserer Überraschung kannte er recht gut die Themen und Probleme von Amateurmannschaften und wusste auch auf dieser Ebene zu motivieren. Da Florian Hinterberger nicht nur Profi war(u.a. UEFA-Pokal Sieger mit Bayer Leverkusen 1988), sondern auch Trainer, Manager(turbulente Jahre beim TSV 1860 München) und Chorknabe bei den Regensburger Domspatzen, konnte er vieles unterhaltsam erzählen. Für uns Fußballer war es ein toller Abend mit einem echten Typen. Viele gute und amüsante Geschichten finden sich auch in seinem autobiografischen Buch “Er will halt nur Fußball spielen“.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

17 − 17 =