Unser Fußballvorstand Tomi Kölling war in seiner Kindheit auf Weiden´s Fußballplätzen vom etwas älteren Florian Hinterberger und dessen Fußballkönnen ziemlich begeistert und so arrangierte er nach ca. 50 Jahren ein Wiedersehen bei den SG Kickern.
Herr Hinterberger schaute kurz beim Training vorbei und danach gab´s eine sehr interessante Mannschaftssitzung mit ihm. Zu unserer Überraschung kannte er recht gut die Themen und Probleme von Amateurmannschaften und wusste auch auf dieser Ebene zu motivieren. Da Florian Hinterberger nicht nur Profi war(u.a. UEFA-Pokal Sieger mit Bayer Leverkusen 1988), sondern auch Trainer, Manager(turbulente Jahre beim TSV 1860 München) und Chorknabe bei den Regensburger Domspatzen, konnte er vieles unterhaltsam erzählen. Für uns Fußballer war es ein toller Abend mit einem echten Typen. Viele gute und amüsante Geschichten finden sich auch in seinem autobiografischen Buch “Er will halt nur Fußball spielen“.

Nach coronabedingten Absagen in den letzten zwei Jahren konnten die Siemens-Ost Fußballer endlich wieder im März nach Malle zum Trainingslager. Dieses Mal hat unser Chef-Organisator BTH die schöne Anlage Colonia San Jordi Resort&Spa aus dem Hut gezaubert. Corona- und krankheitsbedingt gab´s zwar auch Absagen(gute Genesung an dieser Stelle), aber Dank „Malle für alle“ und die Teilnahme ehemaliger Spieler waren es dann doch 20 Aktive. Bei guter Stimmung und unter der Leitung von Vedat und seinem neuen Co-Trainer Hendrik wurden 5 Trainingseinheiten durchgeführt. Sowohl der SPA- als auch der Bar-Bereich erfreuten sich sehr großer Beliebtheit und es war mal wieder eine gelungene Reise. Unser besondere Dank gilt dem ganzen Orga-Team!

Nachdem unser Andi zum Häuslebauer wird und nächstes Jahr als Trainer nicht mehr zur Verfügung steht, überreichte Tomi Kölling (auch Vader Abraham genannt) ihm beim letzten Spiel gegen Bosch/SWM einen Gutschein vom Sporthaus Schuster.
Wir bedanken uns recht herzlich für 2 Jahre als Cheftrainer und weitere 3-4 Jahre als Co-Trainer, in denen du das ein oder andere gestalten konntest, manchmal aber auch mit einem dezimierten Team antreten musstest.
Corona hinterlässt auch seine Spuren und so manch andere Mannschaft ist jetzt nicht mehr angetreten. Unseren SG Kickern macht es immer noch Spaß, oft mit einer guten Trainingsbeteiligung, was auch dein großer Verdienst ist.
 Für 2022 wünschen wir uns ein „normales“ Jahr unter unserem neuen Trainer Vedat, der jetzt auch schon zwei Jahre als Co agiert.

Bei herrlichem Sommerwetter und ausgelassener Stimmung der ca. 35 Teilnehmer(innen) legte unser Grill-DJ Martin ab 14 Uhr über 6 Stunden allerlei Grillgut auf. Bei den mitgebrachten Beilagen, Salate und Desserts war die Auswahl groß und für jeden Geschmack etwas dabei. Als Lokalität diente uns diesmal der Garten des sehr gastfreundlichen Griechen Minoa(Sportzentrum Neubiberg), der von Walter und Tomi Kölling sorgsam ausgewählt wurde.

 

Vize-Meister-Futsal-2019

Unsere Mannschaft konnte mit zwei Siegen, einem Unentschieden und ohne Gegentreffer in der Gruppenphase ins Halbfinale einziehen. Dort wurde EADS/Airbus mit 2:1 besiegt und das Team um die Trainer Joa und Andi stand so wieder im Finale wie die drei Jahre zuvor. Das Finale gegen die Landesbank war sehr spannend bis zur letzten Sekunde des Spiels, wobei die Landesbank fünf Sekunden vor Schluß den 2:1 Siegtreffer erzielen konnte. Das war natürlich bitter für unsere Mannschaft und die Fans. Zuvor aber hatten die SG-Fußballer die ein oder andere Chance das Spiel für sich zu entscheiden. Spielerisch konnte unsere Mannschaft in der Vor- als auch in der Endrunde sehr überzeugen. Nach vier Jahren und vier Finals wird uns leider unser Kapitän Alvaro Richtung Barcelona verlassen. Muchas Gracias Alvaro!